FAQs zum Stadt-Parfümerie Pieper Partnerprogramm

Allgemeine Fragen

  • Wer kann an dem Stadt-Parfümerie Pieper Partnerprogramm teilnehmen?
    Jeder Webseiten-Betreiber der mit seiner Webseite Geld verdienen möchte, ist herzlich eingeladen am Stadt-Parfümerie Pieper Partnerprogramm teilzunehmen. Es gibt bestimmte Auflagen für die Teilnahme, welche Sie in unseren Teilnahmebedingungen nachlesen können.
  • Wie funktioniert das Stadt-Parfümerie Pieper Partnerprogramm?
    Nach Ihrer Anmeldung bei einem Netzwerk mit welchem wir zusammen arbeiten, erhalten Sie im Werbemittel Bereich Werbemittel-Links, welche Sie auf Ihrer Webseite einbinden können. Wenn ein Kunde auf das eingebundene Werbemittel klickt und daraufhin ein Produkt im Pieper Shop kauft, erhalten Sie eine Provision auf den Netto Umsatz. Der Abstand zwischen Klick und Kauf kann hierbei bis zu 60 Tage betragen.
  • Was kostet die Teilnahme am Stadt-Parfümerie Pieper Partnerprogramm?
    Die Teilnahme am Stadt-Parfümerie Pieper Partnerprogramm ist völlig kostenlos und unverbindlich. Sie können als Partner der Stadt-Parfümerie Pieper also nur profitieren!
  • Ist es auch ohne eigene Webseite möglich am Stadt-Parfümerie Pieper Partnerprogramm teilzunehmen?
    Leider nicht. Die Stadt-Parfümerie Pieper setzt hohe Anforderungen an die Qualität der Partner. Hierzu gehört auch eine hochwertige Webseite mit eigenem Content und vollständigem Impressum.
  • Kann ich mich auch mit mehreren Webseiten anmelden?
    Selbstverständlich. Allerdings müssen alle Webseiten unseren Teilnahmebedingungen entsprechen.
  • Wie und wann kann ich die Partnerschaft mit der Stadt-Parfümerie Pieper beenden?
    Sie können ihre Partnerschaft jederzeit beenden. Dies können Sie entweder selber im jeweiligen Netzwerk durch Klick auf "Partnerschaft beenden" oder Sie schicken uns eine entsprechende E-Mail mit Ihrem Kündigungs-Wunsch direkt an: pieper@metaapes.de

 

 

Fragen zur Partnerschaft

  • Warum wurde meine Bewerbung abgelehnt?
    Die Stadt-Parfümerie Pieper setzt hohe Maßstäbe an die Qualität der Partner. Grundvoraussetzung für die Teilnahme ist eine Webseite mit vollständigem Impressum. Ein vollständiges Impressum sollte Ihren vollständigen Namen, Adresse und eine Kontaktmöglichkeit enthalten.
  • Obwohl ich ein vollständiges Impressum habe wurde meine Bewerbung abgelehnt
    Die Web-Seite darf keine Erotik- oder Glücksspielbereiche sowie keine reine E-Mail-Anmeldung, keine Rabattsysteme (einschließlich Rabattkartensysteme), keine Loyalty-, Vereins-, Spenden- oder Banner-Communities, Layer-Systeme und/oder Banner-Farmen enthalten. Außerdem muss Ihre Seite in deutscher Sprache verfasst sein und auch auf eine in Deutschland ansässige Zielgruppe ausgerichtet sein. Eine detaillierte Auflistung der Freischaltkriterien finden Sie in unseren Teilnahmebedingungen

 

 

Fragen zur Provisionierung und Vergütung

  • Kriege ich für alle Verkäufe, die über mich generiert werden eine Provision?
    Ja, sofern der zeitliche Abstand zwischen Klick und Kauf 30 Tage nicht übersteigt.
  • Bin ich als Partner der Stadt-Parfümerie Pieper einkommenssteuerpflichtig?
    Ja, denn Ihre Einkünfte stellen Einkünfte aus Gewerbebetrieb dar und sind somit grundsätzlich einkommenssteuerpflichtig. Erklärt werden müssen diese Einkünfte in der Anlage GSE Ihrer Einkommenssteuererklärung. Sie sind wie folgt definiert: Ihre Einnahmen (Vergütungen von Pieper) abzüglich Ihrer Aufwendungen (z. B. Versandkosten, Internetkosten etc.). Sind Sie eine Kapitalgesellschaft (z. B. GmbH, AG, sonstige), unterliegen Ihre Einkünfte der Körperschaftssteuer.
  • Bin ich als Partner der Stadt-Parfümerie Pieper umsatzsteuerpflichtig?
    Ob Sie umsatzsteuerpflichtig sind, hängt von der Höhe Ihrer Einnahmen und von Ihrem Wohnort ab.
  • Wie kann ich meinen generierten Umsatz überprüfen?
    In den von Ihnen genutzten Netzwerken melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an. Nach erfolgreichem Login haben Sie Zugriff auf Ihre persönlichen Sales Statistiken.
  • Warum wird eine mir angezeigte Provision nicht ausgezahlt?
    Dies kann verschiedene Gründe haben:
    - Die Bestellung wurde vom Kunden storniert
    - Der Kunde schickt die Ware retour
    - Der Kunde hat die Ware nicht bezahlt

 

 

Impressum